Kultinarisch | Kultour-Sommer | Kult(o)ur-Sommer 2016 in den Startlöchern

Sie sind hier: Kultinarisch » Kultour-Sommer » Kult(o)ur-Sommer 2016 in den Startlöchern

Kult(o)ur-Sommer 2016 in den Startlöchern

30.04.2016, 19:08 Uhr
Holzwinkel
abgelegt unter Kultour-Sommer

Holzwinkel. Dieses Jahr wollen die fünf Gemeinden im Holzwinkel und das Kult(o)ur-Sommer Team Sie vom 7. Mai bis 23. Oktober mitnehmen zur Kultinarisch-Tour. Lassen sie sich begeistern für die vielen Zeugnisse einheimischer und eingereister Ess-, Trink-, und Lebenskultur, die dank sorgsamer Pflege echten Kult-Status genießen dürfen.

Die Saison startet dieses Wochenende beschwingt mit einer klassischen Menüfolge aus vier Gerichten:

Vorspeise

Als kleine Appetithäppchen serviert Ihnen die Veranstaltungsreihe Kult(o)ur-Sommer vor dem offiziellen Start am Samstag in Welden gleich zwei Vorab-Veranstaltungen in Folge.

Kabarettfreunde kommen am Freitag, den 6. Mai in Bonstetten auf ihre Kosten: "Da Bobbe mit Fackelfotzen" nimmt das diesjährige Thema erstmal von der saukomischen Seite. Am Samstag den 7. Mai geht es dann im Bürgersaal Bonstetten munter weiter. Beim Workshop von Johanna Meyr können kleine Künstler von 10 bis 16 Uhr "auf den Spuren von Guiseppe Arcimboldo & Co" Gemüse in Kunstwerke verwandeln. Im Anschluss findet abends um 5 die Jahresausstellung der Künstlergruppen aus dem Kinder-Junior- und Teenager-Atelier statt. Auch Tageswerke dürfen dort ausgestellt werden.

Hauptgang

Samstag den 7. Mai um 19:30 wird es in Welden ernst. Denn diesen Abend startet die neue Saison offiziell im Holzwinkelsaal. Als besonderes Schmankerl konnten wir die bekannte Gruppe "Greg is back" für sie gewinnen. Wer sie schon kennt, der hat sich eine der wenigen Karten bereits gesichert. Wer sie noch nicht kennt: auf keinen Fall entgehen lassen! "Greg is back" ist absoluter "Kult". Die dreißig Sänger sind a cappella unterwegs in der Welt des Pop, Rock, R&B und Jazz - und das auf einem Niveau, wie man es von einem Chor nicht erwarten würde. Die rasant wachsende Fangemeinde, ein fantastisches Presseecho und ausverkaufte Hallen sprechen für sich! Die Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse kosten 15 €.

Nachtisch

Krönender Abschluss zum Muttertag: Am Sonntag, den 8. Mai ab 14 Uhr, beleuchten vier Künstler das diesjährige Motto "Kultinarisch" von Standpunkten der Bildenden Kunst aus: Nicht vom Brot allein. Unter dieses Thema stellen Eva Krusche, Angelika Kienberger, Johanna Meyr und Michael Daum ihre Ausstellung im Künstlerhaus Emersacker. Für die musikalische Umrahmung der Bilder und Skulpturen sorgt Sänger/Songschreiberin Hanna Sikasa aus Nürnberg. Bis zum Sonntag, 29.05.2016 um 18 Uhr kann die Ausstellung besucht werden. Öffnungszeiten: Sonntag 15 - 18 Uhr, wochentags nur nach tel. Voranmeldung unter 08293 / 7417.

Das wird Sie auch interessieren

Unter unter dem Motto "Kultinarisch" erwarten Sie im Holzwinkel von Mai bis Oktober noch dreißig weitere Leckerbisssen rund um 's Essen und Trinken.

Mehr lesen unter Veranstaltungen

Kommentar verfassen

:: Besucherdaten ::
Pseudonym:
E-Mail:
Webseite:

Bitte geben Sie Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse an, sonst kann Ihr Kommentar nicht aufgenommen werden.

Ihre E-Mail-Adresse wird weder veröffentlicht, noch wird sie an Dritte weitergegeben.

Die Angabe eines Links auf ihre Internetseite ist optional.
(Dieser Link wird vom System automatisch in den Kommentar eingebettet).

:: Kommentar ::
Text:

Erlaubte HTML-ELemente:
<p>, <b>, <i>, <u>, <code>, <pre>, <small>, <big>, <br>, <hr>, <a>

Nicht erlaubte HTML-Elemente werden automatisch entfernt.