Holzwinkel | Gemeinde Adelsried

Sie sind hier: Holzwinkel » Gemeinde Adelsried
Adelsried

Gemeinde Adelsried

Aufnamedatum 09.11.2009, 15:08 Uhr
Gruppenmitglied in Holzwinkel
Gemeinde Adelsried

Adelsried ist eine lebendige Gemeinde die verkehrsgünstig an der BAB 8 München-Stuttgart liegt. Geprägt wird das Ortsbild durch die Autobahnkirche, Pfarrkirche und die evangelischen Kirche „Im Deutenloh“. Einen Besuch ist immer die Autobahnkirche als „Tankstelle für die Seele“ wert.

Als Besonderheit Adelsrieds muss die Vielzahl der Werke von Hans Malzer - die zwar entlang des Radweges im ganzen Holzwinkel zu finden sind – am Wohnort Hans Malzers aber im ganzen Ort zu bestaunen sind, erwähnt werden. Den ersten Eindruck von der Schaffenskraft Malzers vermittelt der Bildstock aus Holz der überlebensgroß den Radfahrer am „Moosweiher“ beeindruckt. Dieser liegt in Sichtweite des Ortseinganges rechts vom Landrat- Dr.- Frey – Radweg (ehemalige Weldenbahntrasse). Wer das kompakteste sakrale Werk Hans Malzers in Adelsried erleben will ist herzlich in die Flurkapelle im „Grund“ eingeladen. Und versäumen Sie es nicht am Hausatelier in der „Gartenstraße 19“ vorbeizufahren! Auch im Friedhof - der direkt am Radweg liegt - sind Werke aus den verschiedensten Materialien installiert.

Wer dem Radweg mitten durch den Ort folgt und den Rathausplatz Richtung Welden überquert kommt an dem ehemaligen Bahnhof vorbei. Das Bahnhäusle wurde liebevoll restauriert und wird nun vom örtlichen Gartenbauverein genutzt. Ein Geheimtipp sind die selbstgebackenen Kuchen die hin und wieder an Sonntagen zum Kaffeeklatsch angeboten werden (Die Öffnungszeiten sind im Aushang am Bahnhäusle nachzulesen).