Was(s)erLeben - Veranstaltungsprogramm für 2014 | Emersacker

Sie sind hier: Was(s)erLeben - Veranstaltungsprogramm für 2014 » Emersacker
Zeige pro Seite: 10 | 20

Emersacker. Frisches gesundes Trinkwasser aus der Leitung, glasklar, sauber und jeden Tag so viel davon, wie wir nur wollen - das ist heute für jeden von uns die reine Selbstverständlichkeit.

Tage der offenen Tür: Kommunale Wasserversorgung 5. - 13. Juli

Die reine Selbstverständlichkeit? Nein, so richtig selbstverständlich ist das mit dem Wasser eigentlich nicht. Denn dieses reine Trinkwasser aus dem Wasserhahn, das findet seinen Weg nicht so ganz von allein zu uns …

»mehr …

veröffentlicht in Führungen, Bonstetten, Emersacker, Welden, Lauterbrunn

Emersacker. Bei bestem Kaiserwetter geriet die diesjährige Holzwinkelserenade in Emersacker zu einem Fest für alle Sinne. Ausgesprochen heiter waren das Wetter, die 120 Musiker und die noch zahlreicher erschienenen Gäste. Heiter auch die musikalische Programmauswahl durch die Dirigenten, die ihrem treuen Publikum einen bunt gemischten Bauernstrauß aus feurigen Filmmelodien, Märschen und Polkas überreichten. Im angenehm schattigen Gärtchen des Kindergartens, wo sonst die Kleinen unter Obstbäumen toben, gaben die Musiker neben solidem musikalischen Können auch noch die eine oder andere faschingsreife Showeinlage zum Besten.

Fünf Kapellen zünden musikalisches Feuerwerk

Ein frisches, seidig-trockenes Abendwindchen sorgte für glasklare Luft und angenehme Kühlung. Der Wind fächelte aber auch das musikalische Nach-Sonnwendfeuer an, das die Bonstetter da zur neunten Serenade anzündeten. Nur drei Sätze aus Bizets Carmen, schon loderte es spanisch heiß im Klostergarten. Reutern legte mit der eigens für die Kapelle frisch geschriebenen Holzwinkel-Polka noch einen drauf, Adelsried und Emersacker zogen beschwingt nach. Das Finale vor der Pause bestritt die Musikvereinigung Welden mit Ennio Morricones Italo-Western-Melodie "My name is Nobody". Kein Wunder, dass Musiker und Gäste im Verpflegungszelt kräftig der drohenden Dehydrierung vorbeugten. So zeigte sich schon zur Pause ein bedrohlicher Engpass beim Wasser, der aber glücklich mit einem von den Emersackerern in weiser Voraussicht angelegten Biervorrat überbrückt werden konnte. Böse Stimmen behaupteten, es sei das tramplige Cowboypferd im Gespann der Marktkapelle gewesen, welches den Gastgebern das Wasser weggesoffen hat. Erfrischt ging es in den zweiten Teil der Serenade, den einer uralten Tradition gemäß alle Kapellen zusammen unter wechselnder Leitung der einzelnen Dirigenten bestreiten. Zackig militärisch und mit einem Schuss Selbstironie gab Adelsried den erneuten Startschuss und setzte sich in Marsch auf die Hochheidecksburg. "Florian Silbereisen" gab den Stab dann weiter an Milan Nemec und die Reuterner, die mit der böhmischen Polka "Hanna" das Publikum kräftig zum Klatschen und Mitwippen animierten. Auch im zweiten Teil schoss die Marktkapelle mit einer Filmmelodie den Vogel ab. Zu Monty-Pythons "Always Look on the Bright Side of Life" aus der Kult-Persiflage "Das Leben des Brian" durfte das Publikum lustig beschwingt mitpfeifen. Emersackers Dirigent Florian Helgemeier lies den Abend dann stramm ausklingen mit dem Marsch "Mein Regiment", dem Schwabenhymnus und der Bayernhymne …

»mehr …

veröffentlicht in Konzerte, Musik, Emersacker, Holzwinkel

Artikel Alles fließt … ins Künstlerhaus

12.05.2014, 10:13 Uhr

Emersacker. Vernissage im Holzwinkel: die Ausstellung "Alles fließt …" im Künstlerhaus öffnete am Muttertag pünktlich ihre Pforten. Von nah und fern strömten zahlreiche Gäste. Die steile Straße vor dem Künstlerhaus säumten diesen Sonntag lauter Fahrzeuge; einige Kunstfreunde waren gar von weit entfernten Kultur-Metropolen wie München oder Freiburg angereist. Auch die Eisheiligen gaben sich ein kurzes, stürmisches Stelldichein. Ansonsten hielt das Wetter. Von wegen alles fließt: der Himmel hielt dicht.

Alles fließt … ins Künstlerhaus

Einen ausgiebigen Rundgang durch "Alles fließt …", eine Veranstaltung des Künstlerhauses Emersacker im Rahmen von Kultour-Sommer 2014 - Was(s)erLeben, gönnte sich die Politprominenz aus dem Holzwinkel. Darunter der Landtagsabgeordnete Georg Winter und Erna Stegherr-Haußmann, die stellvertretend für alle fünf Bürgermeister dem Kult(o)ur-Sommer in Emersacker die Stange hielt. Auch zahlreiche Künstlerkollegen, Kulturanhänger aus Bildung und Finanz nutzten die günstige Gelegenheit zu Kunstgenuss und Meinungsaustausch …

»mehr …

veröffentlicht in Ausstellungen, Musik, Emersacker

AUSSTELLUNG: Alles fließt ...

Sonntag, 11.05.2014, 11:00 Uhr - Sonntag, 25.05.2014, 18:00 Uhr, Künstlerhaus Emersacker

AUSSTELLUNG: Alles fließt ...

Emersacker • Künstlerhaus Emersacker

Öffnungszeiten: jeweils So 15 - 18 Uhr, nach dem 25. Mai nur auf telefonische Anfrage

Der Eintritt ist frei.

Der diesjährige Kult(o)ur-Sommer im Holzwinkel steht ganz unter dem Motto "Was(s)erLeben" …

mehr …

Holzwinkelserenade

Sonntag, 22.06.2014, 18:00 Uhr, Klostergarten in Emersacker

Holzwinkelserenade

Emersacker • Klostergarten in Emersacker

Die diesjährige Holzwinkelserenade wird vom Musikverein Emersacker ausgerichtet …

mehr …

Tag der Offenen Tür: Brunnen, Wasserwerk und Hochbehälter Kugelberggruppe

Sonntag, 06.07.2014, 09:00 Uhr, Binswangen und Rieblingen

Tag der Offenen Tür: Brunnen, Wasserwerk und Hochbehälter Kugelberggruppe

Emersacker • Binswangen und Rieblingen

Führungen - Binswangen: 09:00 – 13:00 Uhr, Rieblingen: 14:00 – 16:30 Uhr

Einmalige Gelegenheit zur Besichtigung des ca. 300 bis 400 nordwestlich der Ortschaft Binswangen gelegenen Brunnengeländes und des Wasserwerks, welche die Gemeinden Emersacker und Lauterbrunn mit Trinkwasser versorgen. In der Gemeinde Rieblingen kann am Nachmittag auch ein Hochbehälter besichtigt werden …

mehr …

Kinderferienprogramm: Energie durch Sonnen-, Wind- und Wasserkraft

Donnerstag, 31.07.2014, 15:00 Uhr, Emersacker

Kinderferienprogramm: Energie durch Sonnen-, Wind- und Wasserkraft

Emersacker • Emersacker

1x, 31.07.14, Do, 15:00 - 18:00 Uhr, Sommerferien

14,10 EUR (leider keine Ermäßigung möglich!)

Dieses Kinderferienprogramm für Kinder (6 - 12 Jahre) zum Thema Wasserkraft wird Ihnen angeboten in Zusammenarbeit mit der vhs Augsburg-Land e.V. Was ist Solarenergie und wie entsteht sie? Was ist ein Sonnenkollektor und was ist eine Solarzelle? Wann wendet man welche Technik an? Kann man auch die Kraft des Windes und des Wassers nutzen? Waldpädagoge Harald Harazim erklärt, wie 's geht …

mehr …

HÖR DEN HOLZWINKEL! - Radrundtour auf dem Holzwinkel-Radweg

Samstag, 18.10.2014, 10:00 Uhr, ab Welden

HÖR DEN HOLZWINKEL! - Radrundtour auf dem Holzwinkel-Radweg

Emersacker • ab Welden

10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

„Kultur auf Tour“: ganztägige, geführte Rad-Rundtour und erste öffentliche Vorstellung der vierzehn neuen Hörpfadstationen Die Veranstaltung findet statt wie angekündigt. Momentan um 9 Uhr mit 8° und Nebel recht frisch, aber wir hoffen, dass es aufreißt! Die Teilnahme ist kostenlos, der Anschluss an die Gemeinschaftsfahrt und das Verlassen der Gruppe sind jederzeit möglich …

mehr …