Was(s)erLeben - Veranstaltungsprogramm für 2014

Sie sind hier: Was(s)erLeben - Veranstaltungsprogramm für 2014

Rund um den Holzwinkel

15.01.2010, 18:03 Uhr
Im Holzwinkel
abgelegt unter Rundtouren

Im Holzwinkel. Der Holzwinkel-Radweg verbindet ab dem 2. Mai im Kult(o)ur-Sommer 2010 erstmals die fünf Partnergemeinden im schwäbischen Holzwinkel: Adelsried, Bonstetten, Emersacker, Heretsried und Welden.

Rund um den Holzwinkel

Charakteristik der Tour-Strecke

Die Wegstrecke ist 27 km lang. Der niedrigste Ort auf der Strecke liegt mit 438 Metern an der Laugna in Emersacker. Höchste Erhebung ist der Stauffenberg mit 582 Metern über dem Meeresspiegel.

Von Adelsried über Welden bis nach Emersacker verläuft die Strecke leicht abschüssig und steigungsfrei über gut ausgeschilderte und geteerte Radwege.

Der unbeschilderte Waldwirtschaftsweg durch den Stättnerwald ist etwas steil. Nur innerhalb der Ortschaften Lauterbrunn und Heretsried muss die Staatsstraße benutzt werden.

Die stärkste Steigung bewältigen wir auf der Strecke von Heretsried in Richtung Bonstetten.

Tour-Dauer

Aufgrund der starken Höhenunterschiede und der Teil-Streckenführung über manchmal schlecht zu befahrende Schotterwege rechnen wir mit mindestens 2,5 Stunden reiner Fahrzeit.

Markierung der Tour

Der Holzwinkel-Radweg ist ab Anfang Mai 2010 mit orange-farbigen Schildern, welche das Emblem des Kult(o)ur-Sommers und den Schriftzug "Holzwinkel-Radweg" tragen, auf der gesamten Strecke im Uhrzeigersinn markiert:

Symbol für den neuen Radweg

Höhenprofil

Danksagung

Für die Idee und die erste Erkundung gilt unser Dank Herrn Walter Thiergärtner aus Welden. Im Rahmen eines Forschungsprojekt hat auch die TUM Lehrstuhl Bodenordnung und Landentwicklung, respektive Herr Christian Färber, viele wertvolle Dienste geleistet.

Die Beschilderung der Rundtour durch den Naturpark Augsburg Westliche Wälder e.V. ist abgeschlossen. Große Radweg-Tafeln mit detaillierten Radweg-Informationen - finanziert durch die einzelnen Holzwinkel-Gemeinden - finden sie entlang des Radwegs in Adelsried am Moosweiher und bei Kruichen, in Bonstetten am Dorfplatz, in Heretsried und Lauterbrunn an den nördlichen Ortseingängen, In Emersacker beim Wildgehege und am Radwegbeginn Richtung Bocksberg, in Welden an den Ortseingängen. Herzlichen Dank für das Aufstellen an Herrn Platteder vom Naturpark!

Kartenmaterial

Das Kartenmaterial für die Rundtour auf unserem neuen Radweg können Sie über den Kult(o)ur-Sommer sowohl
  • als gedruckten Flyer
  • als digitale PDF-Datei zum Ausdrucken
  • als GPX-Datei für den GPS-Empfänger
  • oder als KMZ-Datei für Google-Earth
erhalten.

Detailreiches, gedrucktes Kartenmaterial in hervorragender Qualität und den gedruckten Holzwinkel-Radweg-Flyer erhalten sie über den Naturpark Augsburg.

Viel Spaß und gutes Wetter beim Radeln wünscht Ihr Kult(o)ur-Sommer Team!

Radweg Kurzinformationen

Länge:
27 km
Höhendifferenz:
144 m
Reine Fahrzeit
2,5 Std
Anfahrt:
Über die Autobahn A 8 München-Stuttgart, Ausfahrt Adelsried
Beschilderung:
ab Anfang Mai 2010 im Uhrzeigersinn