Hörpfad | Der Lippa Urle

Sie sind hier: Hörpfad » Der Lippa Urle
9 Der Lippa Urle

Wilderers Ende
oder Wie das Urleholz seinen Namen bekam

Dieses Kurzhörspiel handelt vom gewaltsamen Tod des Jagd-pächtersohnes Ulrich Mayr im September 1928 im Wald bei Heretsried. Der „Lippaurle“, wohl kein unbeschriebenes Blatt in Sachen Wilderei, war an einem Septembermorgen nahe der Grenze der fürstlich Fugger'schen und Trickschen Waldungen erschossen aufgefunden worden. Vom Täter gibt es bis heute keine Spur, Vermutungen jedoch viele.

Autorin:
Jutta Rupp
Quelle:
Wertinger Zeitung, Ausgabe 216 v. 19. Sept. 1928, Ausgabe 218 v. 21. Sept. 1928, Ausgabe 220 v. 24. Sept. 1928
SprecherInnen:
Sebastian Bernhard, Angelika Kienberger, Rudi Zitzelsberger-Jakobs, Michael Daum
Standort:
Holzwinkel-Radwegtafel, Bocksberger Weg, 86465 Heretsried, Ortsteil Lauterbrunn

Audio/Video:

Lauterbrunn